Über uns

Bei einer Zukunftswerkstatt versammelte sich eine Gruppe von Mennoniten, die auf den Friedensauftrag Jesu antworten wollen, und regten folgende Vision für das DMFK an:

Gottes Frieden und Gerechtigkeit sollen in dieser Welt sichtbar werden.

Als DMFK wollen wir dies öffentlich vertreten und Gemeinden stärken und befähigen, dazu Werkzeug zu sein.

Das DMFK sehen wir als Werk der Gemeinden für die Gemeinden. Wir wollen das Bewusstsein schaffen (Theorie) und Handlungsmöglichkeiten anbieten (Praxis), wie Gemeinden Friedenskirche sein können.

Wir handeln in der Überzeugung, dass wir für eine fruchtbare Arbeit die Führung und Kraft des Heiligen Geistes brauchen. Dabei sind wir angewiesen auf Zusammenarbeit, Unterstützung, Korrektur und Kritik aus den Gemeinden.

Unsere Vision und Ziele haben wir auch in einem Flyer  zusammengefasst.